DANIEL FREITAG
RELEASES
It’s Friday Baby (2021)

Die Geschichte von Daniel Freitag könnte man wohl als die eines Rastlosen bezeichnen. Zumindest hat der Sänger bereits einen beachtlichen Weg hinter sich. Mit seiner ersten Band aus der ostwestfälischen Provinz hin ins Berliner Tempodrom, von dort als Komponist in die Theater der Welt und wieder zurück zu seinen Wurzeln als Songwriter und Produzent.

Das Rüstzeug zum Musiker und Produzenten hat sich Daniel Freitag selbst angeeignet. Noch in der Schulzeit richtete er sich im heimischen Keller ein erstes Studio ein, erlernte jedes Instrument, das ihm in die Finger kam und begann so seine eigene Klangästhetik zu finden. Nach dem Studium der Musikwissenschaft fand Freitag durch Zufall ans Theater. Als Komponist und Musikalischer Leiter arbeitete er mit Regisseuren wie Thomas Ostermeier, Ivo van Hove, Kirill Serebrennikov und Kornél Mundruczo.

Darüber hinaus arbeitet er als Mixer und Produzent mit Künstlern verschiedener Genres. So hat er das zweite Album der Berliner Band „Vögel die Erde essen“, sowie das Debut von Sandra Hüller produziert. Er ist Teil des Synth-Rock-Trios „Polypore“ und der Band „Puzzles“.